Donnerstag, 22 März 2012 01:00

Generationenwechsel beim Förderverein Bairische Sprache und Dialekte e.V. - Landschaftsverband München Stadt und Land

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Benedikt KronenbitterAuf der Jahreshauptversammlung des Münchner Landschaftsverbands des Fördervereins Bairische Sprache und Dialekte (FBSD) am vergangenen Donnerstag, 15.03.2012, haben die Mitglieder einstimmig den 43-jährigen Architekten Benedikt Kronenbitter zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Er löst damit den langjährigen Vorsitzenden Gerhard Holz ab, der den Münchner Ableger des FBSD 2003 mitgegründet hatte und seitdem als 1. Vorstand amtierte.

Unter dem stark engagierten Gerhard Holz nahm der von ihm neu gegründete Landschaftsverband München Stadt und Land eine rasante Entwicklung. Er steigerte die Zahl der Mitglieder von ursprünglich 390 auf nunmehr über 1.100. In seiner Abschiedsrede ging der 65-jährige Holz auf die zahlreichen Aktivitäten der letzten Jahre ein und machte deutlich, dass für ihn nunmehr der Zeitpunkt gekommen sei, die Verantwortung an die jüngere Generation abzugeben. Holz: "Es ist ein Glücksfall, dass der FBSD in München und dessen Umgebung gerade durch junge Leute so viel Zulauf erhält, die sich für die Pflege der bairischen Sprache engagieren wollen".

Der neue Vorsitzende Kronenbitter dankte dem scheidenden Gerhard Holz unter starkem und anhaltendem Beifall der Mitglieder für seine großen Verdienste. Kronenbitter: "Wir wollen die erfolgreiche Arbeit von Gerhard Holz mit der neuen Mannschaft fortsetzen und weiter ausbauen".

Den Wechsel an der Spitze hatte Gerhard Holz sorgfältig vorbereitet, so dass sämtliche neue Vorstandsmitglieder von der Versammlung einstimmig gewählt worden sind. Neuer 2. Vorstand ist der CAD-Konstrukteur Michael Dalfino (40) und neuer 1. Schriftführer der Jurist Dr. Christian Scharpf (40). Die Kasse bleibt wie bisher in den bewährten Händen von Otti Heibl. Gerhard Holz bleibt dem Verein mit seiner Erfahrung erhalten, da er von der Versammlung einstimmig zum Beirat gewählt wurde. Zu weiteren Vorstandsmitgliedern wurden gewählt: Als neuer 2. Schriftführer Tobias Stephan, als 2. Kassiererin, wie bisher, Rita Glas und als neue Beiräte Siegfried Bradl und Alexander Seemann.

Die beliebte, öffentliche Veranstaltung „Boarisch gredt, gsunga und gspuit" in Feldmoching wird von Gerhard Holz in bewährter Weise fortgeführt.

Unter www.fbsd.de kann man mehr über alle Termine und Aktivitäten des Landschaftsverbandes München Stadt und Land erfahren.

Ansprechpartner:

Siegfried Bradl
2. Vorstand des FBSD-Gesamtvereins
Tel.: 08254/8665

Benedikt Kronenbitter
1. Vorstand des FBSD-Landschaftsverbands München Stadt und Land
Tel.: 0179/5954983

Weitere Informationen

  • Erscheinungsdatum: Donnerstag, 22 März 2012
  • Quelle: Förderverein Bairische Sprache und Dialekte e.V.
  • Autor: Horst Münzinger
Gelesen 5360 mal Letzte Änderung am Samstag, 29 Dezember 2012 12:12