Sehr viele unserer Mitglieder nutzen zur Bezahlung ihres Jahresmitgliedsbeitrags das Lastschrifteinzugsverfahren. Mit dieser Zahlungsart hat der FBSD am wenigsten Aufwand und Kosten und für unsere Zahler ist sie bequem und kostenfrei.

Ab dem 1.Febraur 2014 stellen wir auf das von der Europäischen Kommission beschlossene europaweit einheitliche SEPA-Lastschriftverfahren um. Die uns bereits erteilten Einzugsermächtigungen werden dabei als SEPA-Lastschriftmandat weitergenutzt. Dieses Lastschriftmandat wird durch die dem FBSD zugeteilte Gläubiger-Nummer DE16ZZZ00000495060 und die individuelle FBSD-Mitgliedsnummer gekennzeichnet und von uns bei künftigen Lastschrifteinzügen angegeben. Lastschriftnutzer brauchen nichts zu veranlassen. Den Jahresmitgliedsbeitrag ziehen wir weiterhin von den uns bekannten Bankverbindungen jeweils im März eines Jahres ein.

WICHTIG für FBSD-Mitglieder!!

Als Lastschriftnutzer benachrichtigen Sie bitte unsere Mitgliederverwaltung per E-Post an mitglieder(a)fbsd.de oder per Brief an die Vereinsanschrift, wenn sich Ihre Bankverbindung 2013 geändert hat oder vor dem nächsten Einzugstermin im März 2014 ändern wird. Ihre als IBAN und BIC gekennzeichnete Bankverbindung finden Sie auf Ihren Kontoauszügen.

Vielen Dank!

Vorstand, Schatzmeisterin und Mitgliederverwaltung

Zusätzliche Informationen